Home
News
Dogs
Zucht Dreamfield
Gästebuch
Links
Kontakt
Impressum


Dreamfield Labradors


„Ich glaube, wir fühlen uns zu den Hunden hingezogen, weil sie die ungehemmten Wesen sind, die wir sein könnten, wenn wir nicht sicher wären, es besser zu wissen.“                                                                            

"I think we are drawn to dogs because they are the uninhibited creatures we might be if we weren`t certain we knew better.”

                                                                                (George Bird Evans)  

Besonders wertvoll ist für uns der Kontakt zu all den Menschen, die als Freunde, Trainingspartner, Ratgeber, Jagdfreunde, Trainer oder als Diskussionspartner unser Hobby und unsere Passion mit uns teilen.

Warum Labrador?

Eine einfache und doch so schwierig zu beantwortende Frage!

Der internationale Rassestandart des FCI beschreibt das Wesen des Labrador als intelligent, aufmerksam und leichtführig, mit großem Bedürfnis seinem Besitzer Freude zu bereiten, von freundlichem Naturell und keinerlei Aggressivität oder unberechtigter Scheue. Des weiteren ist der Labrador gutmütig, sehr bewegungsfreudig mit vorzüglicher Nase, weichem Maul und ausgeprägter Wasserfreudigkeit ausgestattet.

Richard Wolters schreibt in seinem Buch „ Der Labrador Retriever“„: ...Er ist  ein  intelligenter Hund, ohne Falsch; liebenswert, ohne weich zu sein. Der Labrador Retriever ist seinem Herrn gegenüber immer loyal, dabei aber kein Ein-Mann-Hund. Er ist ein Gentleman, aber kein Hund, den man gegen die Wand drücken könnte. Ein vor Temperament sprühender, das Spiel liebender Bursche, aber seine Krone gewann er als ehrlicher Arbeitshund...... Vielseitigkeit ist das Kennzeichen des Lab. Und genau dies ist es, was diesen Hund ausmacht; man kann ihm alles beibringen, was ein Hund überhaupt zu lernen vermag. Er begreift die Ausbildungslektionen so leicht wie keine andere Hunderasse, ja er überschlägt sich geradezu vor  Lerneifer.....“

Wir schätzen dabei ganz besonders die immer abrufbare Leistungsbereitschaft der Labis gepaart mit ihrer Geduld und Ruhe. Dies gilt gleichermaßen für die Dummyarbeit, den jagdlichen Einsatz und das Familienleben.

Dies sind einige der Gründe dafür, dass es immer wieder ein Labi sein wird.